LEHRER*IN WERDEN

Beruf mit Zukunft – analog und digital

Besonderheit/Schmankerl: Studium Lehramt an beruflichen Schulen (QE4),
berufliche Fachrichtung und Unterrichtsfach oder zweite berufliche Fachrichtung
Laufbahn vgl. Lehramt Gymnasium: StR/StRin, OStR/OStRin, StD/StDin, OStD/OStDin, …

Zukunft prägen – Lehrer/-in werden
  • Intensiver Kontakt zu Firmen, 
  • immer up to date mit fachlichen und pädagogischen Fortbildungen (u.a. Industrie 4.0, Elektromobilität, Robotik, Datenbanken, ERP mit “SAP”, Büromanagement, …)
  • erwachsene Schüler*innen (ca. 15 bis 30 Jahre)
  • sieben Schularten “zur Auswahl”, große Bandbreite, je nach Ihrem Interesse:
    Berufsschule, Berufsfachschule, Fachschule (Meister, Techniker), berufliche Oberschule: Fachoberschule (FOS) und Berufsoberschule (BOS), Fachakademie, Wirtschaftsschule
  • Tätigkeit auch außerhalb der Schule in ISB, Ministerium, Akademie, Regierung von Schwaben, …
  • Qualifizierung mit Diplom, weitere Aussichten in den Firmen direkt (Ausbildung, Fortbildung, human ressources, …)

weitere Besonderheit: 
Fachlehrer*in werden (Meister oder Techniker als Voraussetzung, QE3)

Weitere Informationen findest Du hier und  dortZukunft prägen.

Quereinsteiger?

Kommen Sie zu uns und informieren sich direkt

Staatliche Berufsschule Lauingen mit Berufsfachschule für Technische Assistenten für Informatik
Kontakt: 89415 Lauingen  |  Friedrich-Ebert-Straße 14  |  Telefon: 09072 999-0  |  Fax : 09072 999-250  |  E-Mail

 


Interne Links auf eigene Inhalte:

Über folgende Links verlassen Sie unsere Internetpräsenz und gelangen auf Inhalte unserer Partner: