Perspektiven für die berufliche Zukunft

Einige Auszubildene müssen nach ihrem beruflichem Abschluss an unserer Berufsschule mit internationalen Kunden umgehen, dabei sich möglichst gut verständigen können und auf interkulturelle Besonderheiten achten.

Ein gutes Niveau in der Sprache Englisch und ein interkulturelles Verständnis für andere Nationen bilden hierfür die Grundelemente. Diese Kompetenzen werden zwar im Unterrichtsprozess mit integriert, jedoch lässt sich eine deutliche Qualtitätssteigerung durch eine Lernortverlagerung ins Ausland erreichen.

Die Berufsschule Lauingen nahm sich dieser Aufgabe an und erweiterte ihr Unterrichtstangebot um internationale Bildungsangebote, Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich Englisch, Fortbildungen an   Gedenkstätten und Berufspraktika bei ausgewählten Unternehmen.

Diese Angebote werden durch den europäischen Fördertopf Erasmus plus finanziell unterstützt. Somit stellt Geld keine begrenzende Größe dar und unsere Auszubildenden können parallel zu ihrer Berufsausbildung wertvolle Erfahrungen für ihre berufliche Zukunft sammeln.

Durch unsere Angebote möchten wir das Spekturm der Ausbildung erweitern und neue Perspektiven eröffnen.

Mögiche Motive für Ausbildungsbetriebe

  • Steigerung der Attraktivität des Unternehmens / Ausbildungsmarketing
  • Wertschätzung für engagierte Auszubildende
  • Verbesserung der persönlichen, fremdsprachlichen und interkulturellen Kompetenzen der Auszubildenden
  • Steigerung der Selbständigkeit und Felxibilität der Auszubildenden

Mögliche Motive für Auszubildende

  • Kennenlernen einer neuen Kultur
  • Kennenlernen neuer Lebens- und Arbeitsweisen
  • Erweitern der Fremdsprachenkenntnisse
  • Steigerung der eigenen Flexibiltität im beruflichen Bereich
  • Perönlichkeitstentwicklung

Haben Sie weitere Fragen, dann wenden Sie sich an unseren Koordinator für internationale Bildungsprojekte Daniel Weber

Staatliche Berufsschule Lauingen mit Berufsfachschule für Technische Assistenten für Informatik
Kontakt: 89415 Lauingen  |  Friedrich-Ebert-Straße 14  |  Telefon: 09072 999-0  |  Fax : 09072 999-250  |  E-Mail

 


Interne Links auf eigene Inhalte:

Über folgende Links verlassen Sie unsere Internetpräsenz und gelangen auf Inhalte unserer Partner: