Fachkraft für Metalltechnik

Der zweijährige Ausbildungsberuf, Fachkraft für Metalltechnik gliedert sich in zwei Fachrichtungen. An der Berufsschule Lauingen werden sie in der Fachstufe gemeinsam mit Konstruktionsmechaniker beschult.

Fachkraft für Metalltechnik FR: Konstruktionstechnik

Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik sind für die Herstellung von metallischen Bauteilen und Konstruktionen zuständig. Hierzu bearbeiten sie Bleche, Rohre und Profile und montieren Bauteile zu Baugruppen oder Gesamtprodukten.


Ausbildung:

Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre. Die Ausbildung erfolgt im Betrieb und in der Berufsschule (Duale Ausbildung).

Voraussetzungen:

Fachkraft für Metalltechnik brauchen Verständnis für technische Zusammenhänge, räumliches Vorstellungsvermögen und Freude an praktischer Tätigkeit.

Weiterbildung:

  • Konstruktionsmechaniker
  • Meister
  • Techniker


Staatliche Berufsschule Lauingen mit Berufsfachschule für Technische Assistenten für Informatik
Kontakt: 89415 Lauingen  |  Friedrich-Ebert-Straße 14  |  Telefon: 09072 999-0  |  Fax : 09072 999-250  |  E-Mail

 

Interne Links auf eigene Inhalte:

Über folgende Links verlassen Sie unsere Internetpräsenz und gelangen auf Inhalte unserer Partner: