Berufsintegrationsjahr (BIJ)

Zielgruppe: Berufsschulpflichtige Jugendliche ohne Ausbildungsverhältnis mit oder ohne Hauptschulabschluss

Zielsetzungen:

  • Förderung der Ausbildungsreife
  • Vorbereitung auf eine Ausbildung oder eine Erwerbstätigkeit
  • Nachträglicher Erwerb des Mittelschulabschlusses
  • Erfüllung der allgemeinen Berufsschulpflicht

Organisation:

  • 18 Wochenstunden fachlicher Unterricht im Fachbereich Wirtschaft inkl. 4 Stunden Sprachförderung
  • 19 Wochenstunden fachpraktische Unterweisung beim Kooperationspartner, Sprachförderung und sozialpädagogische Betreuung sowie fachpraktische Unterweisung in einem Praktikumsbetrieb

 Wichtig: Sämtliche Fahrtkosten werden erstattet!

ESF-gefördert


Staatliche Berufsschule Lauingen mit Berufsfachschule für Technische Assistenten für Informatik
Kontakt: 89415 Lauingen  |  Friedrich-Ebert-Straße 14  |  Telefon: 09072 999-0  |  Fax : 09072 999-250  |  E-Mail