„Cui bono?“ – „Wem nützt es?“

Unter diesem Motto wurden in diesem Schuljahr verschiedene Projekte innerhalb des Deutschunterrichts durchgeführt. Die Zielsetzung bestand darin, durch selektives Lesen von Zeitungsartikeln passende Informationen für sich selbst zu gewinnen, aber auch die Absicht des Schreibers zu erkennen, durch den jeweiligen Artikel ein bestimmtes Ziel beim Leser zu erreichen.

Unterstützt wurde unsere Schule dabei durch die Augsburger Allgemeine, die für je 4 Wochen aktuelle Tageszeitungen per Klassensatz zur Verfügung stellte, um unsere Schüler im Rahmen von „ZISCH – Zeitung in die Schule“ zum Lesen aktueller Berichterstattung zu bewegen.

Wurden zunächst sämtliche Zeitungsartikel durch die Schüler ohne Hintergedanken gelesen, war ihnen ziemlich schnell der Unterschied zwischen normaler Berichterstattung und Kommentar bis hin zur Meinungsmache bewusst.

So war es unseren Schülern nach kurzer Übungsphase dann auch möglich, durch schnelles „Querlesen“ benötigte Informationen aus Zeitungsbeiträgen herauszufiltern, ohne sich zu lange mit der zeitraubenden Lektüre eines ganzen Artikels angeben zu müssen.

Staatliche Berufsschule Lauingen mit Berufsfachschule für Technische Assistenten für Informatik
Kontakt: 89415 Lauingen  |  Friedrich-Ebert-Straße 14  |  Telefon: 09072 999-0  |  Fax : 09072 999-250  |  E-Mail