Unterrichtsfächer

Mathematik

Im Fach Mathematik werden IT-spezifische Grundlagen und logisches Denken gefördert. Im Unterricht werden beispielsweise das Hexadezimal- und Binärsystem gelehrt. Des weiteren sind Logarithmen, Funktionen usw. im Lehrplan enthalten.


Anwendungsentwicklung

Das Fach Anwendungsentwicklung orientiert sich an exemplarischen, praxisnahen Aufgabenstellungen. Die Arbeit erfolgt vorwiegend mit aktueller Standardsoftware (z. B. Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Standardsoftware zur Webseitenerstellung bzw. Internetprogrammierung). Im Bereich der Webseitenerstellung steh der Einsatz von Skripten zur Lösung komplexer Aufgabenstellungen im Mittelpunkt. Im Bereich Datenbanken modellieren die Schüler und Schülerinnen Datenstrukturen und verwalten diese in einer relationalen Datenbank.


Computersysteme

Im Fach Computersysteme werden die Inhalte Datenverarbeitungs- und Mikrocomputertechnik anhand von praxisorientieren Projekten erarbeitet, um Einblicke in die Tätigkeiten und Abläufe in IT-Betrieben zu erhalten. Die Schüler lernen, Benutzeranforderungen zu analysieren und Datenverarbeitungssysteme entsprechen zu planen und zu konfigurieren. Ausgehend von den Grundladen der Digitaltechnik wird die Funktion von Mikrocomputersystemen erarbeitet.


Netzwerktechnik

Im Bereich Netzwerktechnik werden Netzwerke geplant, aufgebaut und administriert. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Fehlersuche und die Sicherheit der Daten im Intranet.


Betriebssysteme

Den Schülern und Schülerinnen wird ein umfassendes Verständnis für den Aufbau und die Arbeitsweise von unterschiedlichen Betriebssystemen vermittelt. Sie installieren Betriebssysteme und administrieren diese in Abhängigkeit von der vorhandenen Hard- und Software.


Staatliche Berufsschule Lauingen mit Berufsfachschule für Technische Assistenten für Informatik
Kontakt: 89415 Lauingen  |  Friedrich-Ebert-Straße 14  |  Telefon: 09072 999-0  |  Fax : 09072 999-250  |  E-Mail