Berufsfachschule

für Technische Assistenten für Informatik

Die Ausbildung zum Technischen Assistenten für Informatik ist eine

schulische Ausbildung an der Berufsfachschule in einem IHK anerkannten

Ausbildungsberuf. Es ist eine Ausbildung mit den Schwerpunkten:

Anwendungsentwicklung und Programmierung

  • Computersysteme
  • Betriebssysteme
  • Netzwerktechnik

Die Ausbildung dauert 2 Jahre

Die Tätigkeit im Überblick

Technische Assistenten und Assistentinnen für Informatik programmieren, installieren, konfigurieren und pflegen System- und Anwendungssoftware.

Außerdem richten sie Computer ein, administrieren Netzwerke und Datenbanken oder überwachen computergesteuerte Produktionsprozesse.


Staatliche Berufsschule Lauingen mit Berufsfachschule für Technische Assistenten für Informatik
Kontakt: 89415 Lauingen  |  Friedrich-Ebert-Straße 14  |  Telefon: 09072 999-0  |  Fax : 09072 999-250  |  E-Mail